Jeder Veranstalter hat im Stadtsaal die Möglichkeit seine Veranstaltungen eigenständig zu bewirten bzw. einen eigenen Caterer zu verpflichten. Eine entsprechende Aufwandsentschädigung oder ein "Korkgeld" wird nicht fällig.