Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung von städtischen Versammlungsstätten

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten grundsätzlich für die Überlassung von allen städtischen Versammlungsstätten und sind somit Bestandteil des Vertrages. Sie werden Ihnen auf Anforderung beim Abschluß eines Vertrages zugesandt.

zum Dokument "AGB": bitte hier herunterladen