Sie benötigen eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik zur ständigen oder teilweisen Begleitung des Aufbaus, Abnahme, wenn die geplante Veranstaltung ein erhöhtes Gefährdungspotential aufweist, dies ist gegeben, wenn Sie

  • die vorhandene Bühne mit Aufbauten und/oder Veränderungen nutzen wechselnde Bühnenbilder haben
  • die fest installierte Licht- und/oder Tontechnik ergänzt bzw. neu aufgebaut wird oder
  • Nebel, Pyrotechnik, oder offenes Feuer planen.

Infos zu den Veranstaltungstechnikern gibt es im Netz unter www.vplt.org (Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik) oder wir informieren Sie gerne.
Frau Schumacher-Wirth 02234/501-1351 oder Frau Moedrath 02234/501-1439